Internetseite von Jörg Zink
Die Internetseite von Jörg Zink

Das Geschenk eines jeden Tages

Ein Gedanke für heute, 2. Dezember

Advent heißt: Es kommt uns der entgegen, der uns gezeigt hat, Gott sei nicht in irgendeiner Ferne, sondern nah bei uns wie ein Mensch, der uns besucht, so nah wie ein Bruder, der mit uns lebt und leidet, so nah wie ein Mensch, der uns liebt.

Der, der kommt, geht unseren Weg mit uns, und sei dieser Weg noch so schwierig und sei es über diesem Weg noch so dunkel und sei er noch so weit.

Er zeigt uns ein Ziel, ein großes Ziel und ein schönes, bis zu dem Punkt, an dem uns aufgeht: Nun ist alles gut. Es hat alles seinen Sinn gehabt.

Dornen können Rosen tragen, S. 385

zum Text von vorgestern >>zum Text von gestern >>

30. November

Bleibe bei uns, es will Abend werden
und die Dämmrung breitet sich aufs Land.
Bleibe bei uns auf der dunklen Erden,
denn was kommt, ist alles unbekannt.

Bleibe bei uns, wenn der Tag sich endet.
Bleibe bei uns, wenn der Tod uns findt.
Wenn die Welt sich ins Verderben wendet,
gib, dass wir in dir geborgen sind.

Bleibe bei uns, dass die Nacht uns hüte,
bis das Herz in dir den Morgen fand,
dass wir in dir sind, in deiner Güte
und in Ewigkeit in deiner Hand.

Der Singvogel, S. 30

1. Dezember

Ein Kind kommt zur Erde, von Gott gesandt,
in fernem Lande und unbekannt,
im Stall und im Stroh ein ärmliches Kind.
Verhüllt tut sich kund, was in Gott beginnt.

Den Armen der Erde erscheint ein Stern.
Der Schwermut leuchtet ein Licht von fern.
Die Einsamen finden Krippe und Kind,
durch Dunkelheit geht, wer das Heil gewinnt.

Du Bote des Himmels, du Trost im Leid,
du Bruder in unserer Einsamkeit.
Du wehrloses Kind, das Höllen bezwingt,
gib du uns die Kraft, die aus Gott entspringt.

Der Singvogel, S. 68 f.

Cover, Jörg Zink - Das Geschenk eines jeden Tages

Das Geschenk eines jeden Tages

Ein Jahresbegleiter

Innehalten und Nachdenken an jedem Tag des Jahres
mehr »

Die Einsicht, dass jeder Tag geschenktes Leben bedeutet, geht in der Hektik unseres Alltags leicht verloren. Mit einem Text für jeden Tag lädt dieser Jahresbegleiter ein, zur Ruhe zu kommen, Wesentliches zu bedenken und dann mit neuer Offenheit all dem zu begegnen, was der Tag uns schenkt.

Neu bearbeitete und gestaltete Ausgabe 2015
des von Alexandra Reiter und Hildegunde Wöller
erstmals 2005 herausgegebenen Titels
Gebunden, 329 Seiten, 13,0 x 16,5 cm

Ansehen beiamazon-logothalia.de-logoherder.de-logo