Internetseite von Jörg Zink
Die Internetseite von Jörg Zink

Das Geschenk eines jeden Tages

Ein Gedanke für heute, 28. Januar

Wirkliche Kraft kann sehr zart sein, wirkliches Leben sehr verletzlich. Zerstören ist leicht. Aber ich habe nur so viel Liebe, wie ich dankbar empfange. Ich begreife nur so viel Wahrheit, wie Gott mir zeigt. Es ist nur so viel Licht in mir, wie er in mir schafft. Ein ganzes Leben ist nötig, Ehrfurcht zu lernen vor der geringen Kraft.

Die leisen Kräfte sind es, die dich tragen, S. 18

zum Text von vorgestern >>zum Text von gestern >>

26. Januar

Unser Leben ist keine graue Sackgasse mit nachtschwarzem Ende. Im Gegenteil. Dort, wo wir die dunkelste Stelle passieren, bricht das Licht auf. Unser Leben ist ein Gehen aus dem Dunkel ins Licht, aus dem Licht ins Dunkel und wieder und wieder von einem ins andere und am Ende ein Gehen ins Licht. Dort, wo sich der Sinn des Ganzen offenbart, malt die Bibel Bilder aus Licht. Aus Feuer. Aus Kristall, aus durchsichtigem Gold.

Auferstehung – Und am Ende ein Gehen ins Licht, S. 91

27. Januar

Der Tag ist vergangen. Was ich zu tun hatte, ist getan. Du, Gott, bist nahe.

Nimm alle Hast von mir. Die Unruhe meiner Gedanken und das Hin und Her in meinem Herzen. Ich möchte dir stillhalten, dir, der so nahe ist.

Unter deinem Schutz habe ich diesen Tag vollendet. Ich danke dir für alles, was du hast gelingen lassen. Segne, was gewesen ist.

Der Tag ist vergangen. Lass ihn vergangen sein und lass mich bleiben bei dir.

Wenn der Abend kommt, S. 34

Cover, Jörg Zink - Das Geschenk eines jeden Tages

Das Geschenk eines jeden Tages

Ein Jahresbegleiter

Innehalten und Nachdenken an jedem Tag des Jahres
mehr »

Die Einsicht, dass jeder Tag geschenktes Leben bedeutet, geht in der Hektik unseres Alltags leicht verloren. Mit einem Text für jeden Tag lädt dieser Jahresbegleiter ein, zur Ruhe zu kommen, Wesentliches zu bedenken und dann mit neuer Offenheit all dem zu begegnen, was der Tag uns schenkt.

Neu bearbeitete und gestaltete Ausgabe 2015
des von Alexandra Reiter und Hildegunde Wöller
erstmals 2005 herausgegebenen Titels
Gebunden, 329 Seiten, 13,0 x 16,5 cm

Ansehen beiamazon-logothalia.de-logoherder.de-logo