Internetseite von Jörg Zink
Die Internetseite von Jörg Zink

Das Geschenk eines jeden Tages

Ein Gedanke für heute, 7. Dezember

Denke nicht zu gering von dir. Denn was Gott aus dir machen wird, das kannst du selbst noch nicht wissen, du darfst ihm aber entgegensehen mit Geduld und fröhlicher Gelassenheit. Wenn wir einmal der Liebe Gottes begegnen, werden wir unsere ängstlichen Fragen beiseite legen, weil alles klar ist.

Ich wünsche dir Genesung, S. 43

zum Text von vorgestern >>zum Text von gestern >>

5. Dezember

Soll ich an Engel glauben? Vielleicht genügt es, dass ich offenlasse, was oder wen es geben mag zwischen Himmel und Erde, und dass ich wachsam bin und behutsam, wenn ich eine mir fremde Stimme höre.

Grüße zur Heiligen Nacht, S. 10

6. Dezember

Ich rede von der Zeit:
Was das eigentlich ist, weiß ich nicht.
Sie ist in ihrem Vorübergleiten
ein tiefes Geheimnis.
Ob es die Zeit wirklich gibt, kann ich nicht sagen.
Aber sie prägt uns. Sie bestimmt uns.
Sie führt uns. Sie gibt uns Anfang und Ende.

Sie zwingt mich, zu fragen,
woher ich komme und wohin ich gehe
und was ich aus ihr machen soll.

Die Zeit ist ein Gelegenheit, etwas zu sein.
Etwas zu tun und zu wirken,
etwas Sinnvolles. Etwas Hilfreiches.

Der Zeit den Vorwurf zu machen,
sie sei zu kurz, ist unsinnig.
An ihrem Ende wird unüberschaubar viel
geschehen sein.

Sich ihr anzuvertrauen als unserem Maß
kann der Anfang des Friedens sein mit uns selbst.
Und des Vertrauens, das wir Glauben nennen.
Des Glaubens an dich, ewiger Gott.

In dir sein, Gott, ist alles, S. 34

Cover, Jörg Zink - Das Geschenk eines jeden Tages

Das Geschenk eines jeden Tages

Ein Jahresbegleiter

Innehalten und Nachdenken an jedem Tag des Jahres
mehr »

Die Einsicht, dass jeder Tag geschenktes Leben bedeutet, geht in der Hektik unseres Alltags leicht verloren. Mit einem Text für jeden Tag lädt dieser Jahresbegleiter ein, zur Ruhe zu kommen, Wesentliches zu bedenken und dann mit neuer Offenheit all dem zu begegnen, was der Tag uns schenkt.

Neu bearbeitete und gestaltete Ausgabe 2015
des von Alexandra Reiter und Hildegunde Wöller
erstmals 2005 herausgegebenen Titels
Gebunden, 329 Seiten, 13,0 x 16,5 cm

Ansehen beiamazon-logothalia.de-logoherder.de-logo